Nachrichten



VPG aktuell

Training muss leider entfallen ...

mehr >>

Samstagstraining

Ausfälle, bitte beachten ...

mehr >>

GHV APP

für Smartphones ...

mehr >>







Verein



Wer sind wir?

Der GHV Unterpfaffenhofen besteht seit 1951 in Germering und hat sich seit der Gründung der Ausbildung des Hundes und deren Besitzern verschrieben.
Zu Beginn gab es nur die Schutzhundeausbildung, die auch heute noch bei uns sehr ernsthaft und motiviert ausgeübt wird.
Im Laufe der Jahrzehnte kamen zu der Schutzhundeausbildung noch weitere Sportarten hinzu:

Agility

Eine Hundesportart aus England für Hund und Mensch.
Im Vordergrund steht die Bewältigung eines Hindernisparcours.

Turnierhundesport

Ein Vierkampf: Unterordnung, Hindernisslauf, Slalom, Dreisprung.
Mensch und Hund stehen als Team im Vordergrund.

Obedience

Die Königsdisziplin der Unterordnung. Perfekte Zusammenarbeit zwischen Hund und Hundeführer ist gefragt.


- Pressestimmen zu unserem Verein und unseren Veranstaltungen

- Galerie

- Unser Vorstand


Die jeweils gültige Fassung unserer Satzung, der Platzordnung, der Hausordnung und unserer Geschäftsordnung sind im Downloadbereich zu finden.


Der GHV Unterpfaffenhofen e.V. informiert!

Die Angebote des GHV richten sich ausschließlich an Mitglieder.

  • Kann ich als Teilnehmer der Welpen- und Junghundespielstunde schon Mitglied im GHV Unterpfaffenhofen werden?
    Ja, nach einer Schnupperstunde ist die weitere Teilnahme an den Übungseinheiten von der Mitgliedschaft abhängig.

  • Was bedeutet die Mitgliedschaft im Verein?
    Zweck des Vereins ist die Förderung des Hundesports insbesondere die Ausbildung von Hundesportlern und Hunden sowie die Aufklärung und Information der Öffentlichkeit im Umgang mit Hunden. Dabei wird besonderes Augenmerk auf die Beziehung zwischen Hund und Mensch, sowie das Verständnis des Hundewesens und das Wohlergehen der Hunde, insbesondere der artgerechten Haltung, gelegt.
    Mit der Mitgliedschaft beginnt eine sechsmonatige Probephase, in der Du am Trainingsbetrieb der Ausbildung von Welpen, Junghunden und der sog. Unterordnung vollumfänglich teilnehmen kannst. Als Mitglied bist Du in der Probezeit noch nicht wahl- und stimmberechtigt, in diesem Zeitraum bist Du aber auch von Verpflichtungen befreit, die die Vollmitglieder erfüllen müssen, z.B. Erbringung von Arbeitsstunden.
    Solltest Du mit Deinem Hund schon ausgebildet oder sehr erfolgreich in der Ausbildung sein, kannst Du bei Interesse auch einer Sparte (Agility, Obedience, THS, VPG) beitreten, wenn Du hierzu die Zustimmung des Spartenleiters oder des Vorstands erhalten hast. Mit dem Beitritt zu einer Sparte unterliegst Du dann aber auch den Pflichten der Vollmitglieder (z.B. Arbeitsstunden).

  • Bin ich mit Abgabe des Mitgliedsantrages schon Mitglied und kann ich auch schon an Prüfungen teilnehmen?
    Du bist „Probemitglied“, wenn unser Kassier den Mitgliedsbeitrag, Aufnahmebeitrag und ggf. Spartenbeitrag eingezogen hat. Um an Prüfungen teilnehmen zu können, muss der GHV eine Meldung an den Bayerischen Landesverband für Hundesport (BLV) herausgeben, damit Dein Mitgliederausweis ausgestellt werden kann. Erst dann bist als Mitglied des GHV – Unterpfaffenhofen berechtigt, an Prüfungen teilzunehmen. 
    Die Meldung an den BLV findet zwei mal im Jahr statt
    (zum 1. Januar und zum 1. Juli)

  • Wie sind die Mitgliedsbeiträge im GHV Unterpfaffenhofen?
    Mitgliedsbeitrag: 40,00 EUR
    Aufnahmebeitrag: 60,00 EUR (einmalig u. nicht erstattungsfähig)
    Spartenbeiträge: Die Spartenbeiträge für Agility, THS, Obedience und GHD betragen jeweils € 40,- pro Jahr. Der Spartenbeitrag für Hunde-
    ausbildung/UO beträgt € 20,- pro Jahr.
    Die Beiträge sind jährliche Abgaben.


    Stand vom März 2017